Lichttherapie

Lichttherapie: Wie funktioniert das ?

Die Ursprünge der Lichttherapie gehen auf das Ende des zwanzigsten Jahrhunderts zurück. Die Vorteile und Grundsätze der Lichttherapie wurden durch eine Vielzahl an Studien belegt. Genau wie bei jedem anderen Gerät gibt es Gegenanzeigen und Nebenwirkungen, die vor der Verwendung berücksichtigt werden sollten. Wenn Sie sich schließlich dazu entschieden haben, diese sanfte Medizin anzuwenden, dürfen Sie Lichttherapie nicht mit Vitamin D verwenden.

Lichttherapie, auch bekannt als Phototherapie oder Luxtherapie, bedeutet wörtlich Behandlung durch Licht. Ihr Ursprung geht mehr als ein Jahrhundert zurück.

Bei der Lichttherapie setzt man seine Augen einer Lichtquelle aus, die ein bestimmtes Spektrum und eine bestimmte Intensität hat. Die Lichttherapie hat gesundheitliche

Lichttherapie ist eine milde und nichtinvasive Medizin. Sie ist selten kontraindiziert. Es gibt Fälle, in denen eine Lichttherapiebehandlung eine medizinische Beratung

Vitamin D sollte nicht mit Lichttherapie in Verbindung gebracht werden. Vitamin D wird von der Haut gebildet, wenn sie UV-Strahlen ausgesetzt ist.

Keine Antwort
auf Ihre Frage ?

Kontaktieren Sie uns direkt. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Browsererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden